Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung​

Kreditkarte mit Reiserücktritts-versicherung

Hanseatic Bank GoldCard

  • Die beste Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung
  • Weltweit kostenlos Geld abheben
  • Keine Jahresgebühr im ersten Jahr
  • Kostenlos ab 3.000,00 € Jahresumsatz

Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung

Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung oder Reiseabbruchversicherung bietet dir optimalen Schutz vor Reiserücktritt und Reiseabbruch. Falls du mal eine Reise absagen musst, bleibst du mit der Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung nicht auf den Reisekosten sitzen.

Die beste Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung im Test

1 Hanseatic Bank GoldCard im Test
+ Details ansehen

Hanseatic Bank GoldCard im Test

Mit der Hanseatic Bank GoldCard kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben und bist durch ein umfassendes Reiseversicherungspaket immer perfekt geschützt. Die Kreditkarte kostet ab dem zweiten Jahr 35,00 € Gebühren. Die Jahresgebühr entfällt allerdings, sofern der jeweilige Jahresumsatz mindestens 3.000,00 € beträgt.
Add to compare
8.5
Hanseatic Bank GoldCard im Test
Die Hanseatic Bank GoldCard eignet sich perfekt für Urlaub, Reisen und Auslandsaufenthalte aller Art. Mit dieser Kreditkarte kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben und bist durch ein umfassendes Reiseversicherungspaket immer perfekt geschützt. Die Kreditkarte kostet ab dem zweiten Jahr 35,00 € Gebühren. Die Jahresgebühr entfällt allerdings, sofern der jeweilige Jahresumsatz mindestens 3.000,00 € beträgt.
Vorteile:
  • Weltweit gebührenfrei Geld abheben
  • 5 % bei der Reisebuchung sparen
  • Premium Reiseversicherungen inklusive
  • Keine Jahresgebühr im ersten Jahr
  • Kostenlos ab 3.000,00 € Jahresumsatz
Nachteile:
  • 2 % Gebühr auf Zahlungen im Ausland
  • Kein Girokonto inklusive
2 Miles & More Gold Credit Card im Test
+ Details ansehen

Miles & More Gold Credit Card im Test

Mit der Miles & More Gold Credit Card genießt du umfassenden Versicherungs­schutz auf allen Privat­reisen und kannst für jedem Umsatz Meilen sammeln, die für zahlreiche Prämien eingelöst werden können. Die goldene Kreditkarte kostet monatlich 9,16 Euro Gebühren oder wahlweise 2.750 Meilen und kann durch Zusatzpakete individuell angepasst werden.
Add to compare
7.5
Miles & More Gold Credit Card im Test
Die Miles and More Blue Credit Card kostet im Jahr 110 Euro und bietet viele Vorteile für alle, die oft auf Reisen sind. Die Kreditkarte kann zwar nicht durch gute Konditionen überzeugen, dafür lassen sich aber bei jedem Umsatz Meilen sammeln, die für zahlreiche Prämien eingelöst werden können. Die Mastercard bietet außerdem eine maximale Akzeptanz auf der ganzen Welt und ist deshalb perfekt als zusätzliche Kreditkarte geeignet.
Vorteile:
  • Mit jedem Kartenumsatz Meilen sammeln
  • Bei ausgewählten Partnern zusätzliche Meilen sammeln
  • Meilen für zahlreiche Prämien einlösen
  • 50 Euro Lufthansa Fluggutschein
Nachteile:
  • 9,16 € monatliche Gebühren
  • 3,75 % Gebühren für das Abheben im Ausland
  • 1,75 % Gebühren für das Bezahlen im Ausland
3 PayVIP Mastercard GOLD im Test
+ Details ansehen

PayVIP Mastercard GOLD im Test

PayVIP Mastercard GOLD bietet viele Vorteile für die Nutzung im Ausland ermöglicht kostenloses Bezahlen und Bargeld abheben auf der ganzen Welt. Wer die Reisekosten mit der Kreditkarte bezahlt, erhält sogar eine gratis Reiseversicherung dazu.
Add to compare
7.5
PayVIP Mastercard GOLD Testergebnis
PayVIP Mastercard GOLD bietet viele Vorteile für die Nutzung im Ausland ermöglicht kostenloses Bezahlen und Bargeld abheben auf der ganzen Welt. Wenn über die hälfte der Reise-Transportkosten mit der Mastercard GOLD bezahlt werden, gibt es außerdem noch eine gratis Reiseversicherung dazu. Im Test erzielt die Gebührenfrei Mastercard GOLD deshalb sehr gute Wertungen und präsentiert sich als eine der besten Kreditkarten für Reisen.
Vorteile:
  • MasterCard Gold ohne Jahresgebühr
  • Weltweit gebührenfrei bezahlen
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Gratis Reiseversicherung inklusive
  • Bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel
  • 24-Stunden-Kundenservice
  • 5 % Rabatt bei Mietwagenbuchungen*
  • 5 % Reisegutschrift bei Urlaubsbuchung*
Nachteile:
  • Ohne Girokonto
4 Barclaycard Platinum Double im Test
+ Details ansehen

Barclaycard Platinum Double im Test

Die Barclaycard Platinum Double Kreditkarte kostet ab dem zweiten Jahr 99 Euro. Allerdings erhält man dafür alle wichtigen Reiseversicherungen und viele weitere Vorteile einer TOP Premium Kreditkarte.
Add to compare
7
Barclaycard Platinum Double Kreditkarte Testergebnis
Die Barclaycard Platinum Double Kreditkarte kostet ab dem zweiten Jahr 99 Euro. Allerdings erhält man dafür alle wichtigen Reiseversicherungen und viele weitere Vorteile einer TOP Premium Kreditkarte. Die Doppel-Kreditkarten beinhalten jeweils eine Visa Karte und eine Mastercard und bieten damit die maximale Akzeptanz auf der ganzen Welt. Das Geld abheben und Bezahlen sind, wie zu erwarten, natürlich weltweit Gebührenfrei.
Vorteile:
  • Weltweit gebührenfrei bezahlen
  • Weltweit gebührenfrei Geld abheben
  • Maximale Akzeptanz mit VISA und Mastercard
  • 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen
  • Premium Reiseversicherungen inklusive
  • Keine Jahresgebühr im ersten Jahr
Nachteile:
  • 99 € Jahresgebühren ab dem zweiten Jahr
  • Monatliches Einkommen benötigt
  • Kein Girokonto inklusive
5 Santander Travelcard im Test
+ Details ansehen

Santander Travelcard im Test

Für eine Jahresgebühr von 48 € erhält man mit der Santander Travelcard eine gute Reisekreditkarte mit 5 % Erstattung auf Reisebuchungen und umfangreichen Reiseversicherungen.
Add to compare
6
Santander Travelcard Testergebnis
Für eine Jahresgebühr von 48 € erhält man mit der Santander Travelcard eine gute Reisekreditkarte mit 5 % Erstattung auf Reisebuchungen und umfangreichen Reiseversicherungen. Wegen zu hohen Gebühren kann die Santander Travelcard im Test ansonsten leider nicht überzeugen.
Vorteile:
  • Kein Kontowechsel oder neues Girokonto erforderlich
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Auslandskrankenversicherung
  • Mietwagenversicherung
  • 5 % Rabatt auf Reisebuchungen
  • Zuverlässiger 24-Stunden-Kundenservice
Nachteile:
  • 48 € Jahresgebühr
  • 3,5 % (mindestens 5,75 €) Abhebegebühren
  • 1,5 % Gebühren bei Zahlungen im Ausland

Warum eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung?

Mit einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung bist du immer optimal geschützt, falls du mal eine Reise absagen musst. Da es immer mal wieder passieren kann, dass man eine Reise verschieben oder absagen muss, bietet eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung einfach eine bessere Sicherheit für alle, die viel Reisen. Für viele Menschen ist die Reiserücktrittsversicherung sogar eines der wichtigsten Kriterien beim Beantragen einer neuen Kreditkarte für die Reise.

Was ist eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung bzw. Reiserücktrittskostenversicherung kommt für die Kosten der Reise im Falle eines Reiserücktritts auf. Reiserücktritt bedeutet, das eine gebuchte Reise aus besonderen Gründen, beispielsweise aufgrund einer Erkrankung oder sonstigen Verhinderung, nicht angetreten werden kann. Da es bei Urlaubs- oder Geschäftsreisen natürlich immer wieder vorkommen kann, dass eine Reise nicht angetreten werden kann, sollte eigentlich jeder Reisende über eine Reiserücktrittsversicherung, bzw. Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung verfügen. Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung lohnt sich natürlich besonders für Vielreisende und Menschen die regelmäßig im In- oder Ausland reisen. Aufgrund der relativ geringen Kosten einer Reiserücktrittsversicherung kann sich diese aber schon beim ersten Reiserücktritt rentieren.

In diesen Situationen kann eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung helfen

  • Unfälle mit leichten oder schweren Verletzungen
  • Akute Erkrankungen
  • Feststellung einer vorher unbekannten Schwangerschaft
  • Allergische Reaktionen
  • Polizei oder Gericht fordert Anwesenheit

Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung oder Reiseabbruchversicherung

Die meisten Kreditkarten unterscheiden zwischen Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung und Kreditkarte mit Reiseabbruchversicherung. Oft sind jedoch beide Versicherungen enthalten um einen besonders umfassenden Schutz vor Reiserücktritt oder Reiseabbruch zu gewährleisten.

  • Reiserücktritt = Du kannst die gebuchte Reise gar nicht antreten.
  • Reiseabbruch = Du musst den bereits bezahlten Urlaub oder die Reise unerwartet abbrechen.

Deshalb lohnt sich eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung

Wer regelmäßig oder zumindest mehrmals im Jahr verreist, muss für eine Reiserücktrittsversicherung schon ordentlich Geld in die Hand nehmen. Mit einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung lässt sich ein Großteil dieser Kosten einsparen, da Sie als Karteninhaber automatisch versichert sind. Es ist allerdings in jedem Fall empfehlenswert, sich die Bedingungen des Kreditkartenanbieters genau durchzulesen um später keine bösen Überaschungen zu erleben.
In der Regel müssen die gesamten Reisekosten oder zumindest ein Großteil davon mit der Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung gezahlt werden, damit der Versicherungsschutz greift. Auch sollten natürlich der Ehepartner und evtl. die Kinder ebenfalls über Ihre Kreditkarte mitversichert sein.

Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung richtig einsetzen

In der Regel müssen die gesamten Reisekosten oder zumindest ein Großteil davon mit der Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung gezahlt werden, damit der Versicherungsschutz greift. Auch sollten natürlich der Ehepartner und evtl. die Kinder ebenfalls über Ihre Kreditkarte mitversichert sein.
In der Regel müssen die gesamten Reisekosten oder zumindest ein Großteil davon mit der Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung gezahlt werden, damit der Versicherungsschutz greift. Auch sollten natürlich der Ehepartner und evtl. die Kinder ebenfalls über Ihre Kreditkarte mitversichert sein.

Bei einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung sind Angebote mit Versicherungen ohne Selbstbehalt zu bevorzugen. Auf diese Weise müssen Sie bei einem Reiserücktritt keinerlei zusätzlichen Zahlungen leisten.

Wie viel kostet eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung?

Die Reiserücktrittsversicherung findet sich in der Regel nur bei kostenpflichtigen Premium Kreditkarten wie Gold oder Platin Kreditkarten. Es gibt allerdings auch Ausnahmen wie die Hanseatic Bank GoldCard oder die PayVIP Mastercard, welche auch ohne Jahresgebühr eine Reiserücktrittsversicherung bieten. Wer eine Kostenlose Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung sucht, sollte sich besonders die GoldCard der Hanseatic Bank näher anschauen.
In der Regel werden für eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung aber Jahresgebühren bis im dreistelligen Bereich fällig. Da viele Reisebüros für einen Reiserücktritt aber mehr als 150 Euro berechnen, lohnt sich eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung aber meistens schon ab dem ersten Reiserücktritt.

Bewerte den Inhalt dieser Webseite:

Rating: 4.7/5. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...

Alle Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung im Test

7.5

Miles & More Gold Credit Card im Test

Mastercard
Ohne Girokonto
Mit Reiseversicherung
1,75 % Auslandsgebühren
3,75 % Abhebegebühren
Add to compare
110,00 
7.5

PayVIP Mastercard GOLD im Test

Mastercard
Ohne Girokonto
Mit Reiseversicherung
0 % Auslandsgebühren
0 % Abhebegebühren
Add to compare
0,00 
8.5

Hanseatic Bank GoldCard im Test

Visa Karte
Ohne Girokonto
Mit Reiseversicherung
0 % Auslandsgebühren
0 % Abhebegebühren
Add to compare
35,00 
7

Barclaycard Platinum Double im Test

Mastercard, Visa Karte
Ohne Girokonto
Mit Reiseversicherung
0 % Auslandsgebühren
0 % Abhebegebühren
Add to compare
99,00 
6

Santander Travelcard im Test

Mastercard
Ohne Girokonto
Mit Reiseversicherung
1,5 % Auslandsgebühren
3,5 % Abhebegebühren
Add to compare
48,00 
Die beste Reisekreditkarte
Logo
Login/Register access is temporary disabled
Kreditkarten vergleichen
  • Total (0)
Jetzt vergleichen
0